bdb-has (logo)
bdb - die bierdatenbank
[impressum] bdb - die bierdatenbank

wir widersprechen jeder kommerziellen verwendung und weitergabe der hier praesentierten daten.

verantwortungsbereich: das impressum gilt genau fuer die website unter der adresse http://www.bierdatenbank.de sowie selbstverstaendlich auch fuer http://bierdatenbank.de

abgrenzung: die website ist teil des www und dementsprechend mit fremden, sich jederzeit wandeln koennenden websites verlinkt, die folglich auch nicht diesem verantwortungsbereich unterliegen und fuer die nachfolgende informationen nicht gelten. das sollte eigentlich eine selbstverstaendlichkeit sein. wem das nicht klar sein sollte, der sollte lieber sich selbst verklagen -- wegen bloedheit oder sowas. dass die links gegen gesetze verstossen, wurde genau ein mal geprueft: bevor sie hier aufgenommen wurden.

verantwortung: seth

e-mail-adresse: email_2008_bdb@bierdatenbank.de

anschrift: heidenstueckerweg 24, karlsruhe; ich bitte jedoch darum, nur die e-mail-adresse zu verwenden. bei papier-post gehe ich immer davon aus, dass es nicht dringend ist, denn sonst wuerde man ja die e-mail-adresse verwenden.

zweck dieses webprojektes: informationsgebung zum wohle des bier-interessierten teils der menschheit

urheberschutz und nutzung
der urheber raeumt ganz konkret das nutzungsrecht ein, sich eine private kopie fuer persoenliche zwecke anzufertigen. nicht berechtigt ist man dagegen, die materialien zu veraendern oder weiterzugeben oder gar selbst zu veroeffentlichen.
wenn nicht ausdruecklich anders vermerkt, liegen die urheberrechte fuer texte bei: seth
das urheberrecht fuer das bdb-logo (also den has) liegt bei: Fabio Plachetta

datenschutz
wir verarbeiten personenbezogene daten unserer besucher nur, soweit dies fuer diese website sinnvoll ist.
z.b. nutzen wir die ip-adresse zur kommunikation, so wie man auch die telefonummer desjenigen sieht, der einen gerade anruft. wem das zu hoch ist, der kann bei der EU anfangen, in einem gremium, das solche tollen gesetze wie die DSGVO erstellt. (die idee der DSGVO war gut, die umsetzung absehbar nicht)
nein, ganz ehrlich, wer nicht weiss, wie das internet funktioniert, aber angst hat, dass seine daten von einer website wie dieser hier missbraucht werden, dem empfehle ich, in der wikipedia zu lesen, angefangen irgendwo beim stichwort "internet".
darueber hinaus nutzen wir nur die daten, die explizit von dir ueber die formulare eingegeben werden. diese daten (mit ausnahme der e-mail-adresse) werden auf dieser website offentlich gemacht (ausser spam, der wird einfach geloescht). wer uns geheime daten mailen moechte, kann uns eine mittels gpg verschluesselte e-mail senden.
die einzigen wirklich sensiblen daten, die wir speichern, sind die e-mail-adressen der freiwilligen tester. diese benoetigen wir zur verifikation und ggf. nachfrage. auf die e-mail-adressen hat einzig seth zugriff (und theoretisch unser hosting-provider, aber den interessiert das einen scheiss). die e-mail-adressen werden niemandem weitergegeben. wir finden spam ja selbst kacke.
auf antrag erhaeltst du unentgeltlich auskunft zu den ueber dich gespeicherten personenbezogenen daten. wende dich dazu an: email_2008_bdb@bierdatenbank.de
die loeschung der reinen test-daten ist ausgeschlossen. was jedoch jederzeit moeglich ist: eine umbenennung des tester-namens und die loeschung der e-mail-adresse.
cookies: wir setzen keine cookies ein. weiteres technische ist auf der ueber-uns-seite beschrieben.

keine haftung: die inhalte dieses webprojektes wurden sorgfaeltig geprueft und nach bestem wissen erstellt. aber fuer die hier dargebotenen informationen wird kein anspruch auf vollstaendigkeit, aktualitaet, qualitaet und richtigkeit erhoben. es kann keine verantwortung fuer schaeden uebernommen werden, die durch das vertrauen auf die inhalte dieser website oder deren gebrauch entstehen -- wie auch immer der aussehen mag.

schutzrechtsverletzung: falls du vermutest, dass von dieser website aus eines deiner schutzrechte verletzt wird, teile das bitte umgehend per e-mail mit, damit zuegig abhilfe geschafft werden kann. bitte nimm zur kenntnis: die zeitaufwendigere einschaltung eines anwalts zur fuer den diensteanbieter kostenpflichtigen abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmasslichen willen.